LEITWIND - key visual
LEITWIND - Alberona
LEITWIND - Tadipatri
LEITWIND - Tadipatri
LEITWIND - Salzstiegl

LEITWINDs Strategie der Diversifikation - neue Produktionsstätte in Frankreich

EWEA (European Wind Energy Association) hatte beschlossen trotz Terroranschlägen in Paris, das „EWEA annual event 2015“ wie geplant stattfinden zu lassen. Die Messe öffnete vom 17. bis 20. November ihre Tore.

In ihren Eröffnungsreden haben sowohl die Französische Umwelt- und Energieministerin Ségolène Royal als auch Maroš Šefčovič, Vizepräsident der Europäischen Kommission, der EWEA ausdrücklich gedankt für diese Entscheidung. Ministerin Royal pflichtete dem allgemeinen Tenor bei, dass "Windenergie ein Teil der Lösung ist, um unsere globale Sicherheit zu gewährleisten". LEITWIND präsentierte sich mit einem Messestand zusammen mit den großen Playern des Sektors.
Seit Frühjahr ist LEITWIND zusammen mit der französischen Schwestergesellschaft POMA auch auf dem französischen Markt aktiv. Ab 2017 ist geplant, Komponenten für die Mulitmegawatt-Onshore-Windturbinen in der Produktionsstätte in Grenoble zu fertigen.

Unter der Marke POMA LEITWIND wird französischen Industriepartnern, -entwicklern und -betreibern die LEITWIND-Megawatt-Onshore-Windturbinen mit den neuesten Entwicklungen angeboten. Hervorzuheben dabei die neue LTW90 1.0MW, 1.5MW, 2.0MW, eine Weiterentwicklung der bereits etablierten LTW80, welche durch neue längere Blätter eine Steigerung der jährlichen Energieproduktion von 14% auf 23% hervorbringt, auch an Standorten mit Schwachwind.

Jean Souchal, POMA Verwaltungsratsvorsitzender, erklärt: „Durch seine Tätigkeit im Seilbahntransportwesen besitzt POMA die nötige Fachkenntnis, um Projekte für Windturbinenanlagen-Teilstrukturen durchführen zu können: Technische Planung und Projektleitung, Industrialisierung und Produktion, Generalunternehmerschaft und Montage, Inbetriebnahme und Wartung sowie eine fest verankerte Qualitäts- und Sicherheitsethik, die der Erfahrung im Personentransport geschuldet ist.“
EWEA 2015
EWEA 2015
2 LTW77 1.35MW in Pellafol / France
2 LTW77 1.35MW in Pellafol / France